Tullner Rosenarcadenlauf

Ein Bericht von Georg Schmidt über seinen Start am 26. Juni 2019 über 6,4 Kilometer:

Dieses Jahr war mein erstes Mal am Rosenarcadenlauf. Die Strecke ist interessant und führt über unterschiedliches Terrain. Durch die Tullner Innenstadt, entlang der Donaulände, durch den Auwald und zum Abschluss sogar einmal durch das Einkaufszentrum. Es werden mehrere Runden absolviert zu je 3,2 Kilometer.

Dieses Jahr herrschten sehr warme Bedingungen mit über 36° Celsius. Ich plante eigentlich eine 3:50 Pace zu halten. Musste jedoch nach dem zweiten Kilometer etwas nachlassen. Nach der ersten Runde lag ich noch am dritten Platz und konnte dann in der zweiten Runde auf den zweiten Platz vorlaufen. Mit knappen sechs Sekunden Vorsprung konnte ich den Platz ins Ziel bringen.

Mein eigentliches Ziel, eine Pace unter 4:00 zu laufen, konnte ich an diesem Tag nicht erreichen. Ich freue mich aber darauf es nächstes Jahr nochmal zu probieren.

Veranstalterhomepage

Ergebnislisten